Ingenieurbüro Eligehausen - Asmus - Hofmann

Home
Back
Eligehausen
Asmus
Schmid
Welz
Genesio
Hofmann
Obermeier

Asmus

 
 

Dr.-Ing. Jörg Asmus
hat an der Universität Dresden Bauingenieurwesen studiert. Von 1985 bis 1990 war er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als Leiter im Baustofflabor des Instituts für Stahlbeton in Dresden tätig. Seine Tätigkeit als Mitarbeiter an der Universität Stuttgart am Institut für Werkstoffe im Bauwesen schloss er 1998 mit der Promotion bei Professor Eligehausen ab. Seit dieser Zeit arbeitet er im Ingenieurbüro Eligehausen. Seit 01.01.2004 ist er Partner und Geschäftsführer im IEA. Er veröffentlichte zahlreiche Fachaufsätze zu den Themen "Befestigungstechnik" und "Beton und Betontechnologie" und ist Inhaber des SIVV-Scheins (Schützen, Instandsetzen, Verstärken und Verbinden von Stahlbetonbauteilen) sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Verankerungstechnik in Bauwerken (IHK Stuttgart).  Im Juli 2008 wurde er als Sachverständiger in die Sachverständigenausschüsse „Verankerungen und Befestigungen“, „Verankerungssysteme“, "Rückseitige Befestigungen von Fassadenplatten“ und „Gerüstverankerungen“ des Deutschen Instituts für Bautechnik bestellt. Dr. Asmus ist Mitglied im ACI und arbeitet in den Arbeitsgruppen des ACI 355 "Anchorage to Concrete" und ACI 349 "Code Requirements for Nuclear Safety-Related Concrete Structures and Commentary" mit. Ebenso gehört er zur Arbeitsgruppe "Fastening to concrete and masonry structures" des fiB. Als Dozent ist er bei diversen Schulungen und Weiterbildungsseminaren aktiv. Er ist Mitglied der Ingenieurkammer Baden- Württemberg.